Liebe Schulgemeinde,

am Montag, dem 17. August 2020 beginnt unser neues Schuljahr mit größtmöglicher Normalität und wir freuen uns, die neuen 5. Klässler und ihre Eltern an der AFS begrüßen zu können.

Die Aufnahmefeiern hat Bärbel Hirte vorbereitet. Leider können wir in diesem Jahr keine gemeinsame Schulfeier gestalten, sondern werden die neuen Schülerinnen und Schüler nach Klassen gestaffelt am Montag ab 14.00 Uhr begrüßen.

Der erste Schultag fängt für alle um 8.45 Uhr im Klassenverband an und endet um 12.40 Uhr. In der ersten Woche wird noch kein Nachmittagsunterricht stattfinden und noch kein Mittagessen in der Mensa angeboten. Bitte denken Sie daran, selbst ausreichend Wasser mitzubringen, denn der Wasserspender ist leider noch nicht in Betrieb.

In der Gesamtkonferenz am 12. August haben wir uns bis auf weiteres auf eine Maskenpflicht im gesamten Schulgelände verständigt. Das heißt konkret, alle, die sich in der Schule bewegen, tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung. Im Unterricht kann sie abgenommen werden.

In der Hoffnung, so lange wie möglich von Infektionsfällen verschont zu bleiben, appellieren wir an alle, sich an diese leicht einzuhaltende Regel zu halten.

Mit vielen Grüßen

Petra Boulannouar und Abdullah Zeybek

Aktuelles Geschehen

Ein paar Erfahrungen haben beide Eltern mit der Anne-Frank-Schule gemacht. Sandra Baticha-Reich mehr, Sascha Blum weniger. Sie besuchte in ihrer Kindheit und als Jugendliche selbst die Anne-Frank-Schule. Bei ihm war es zumindest seine Frau, die Schülerin an der Integrierten Gesamtschule war. Ein wenig Vorkenntnisse für das zu haben, wofür man ..

Ehemaliger Schüler der AFS informiert Schüler/innen der 9. Klasse über seinen Weg: Am 30. September 2020 war Bartlomiej Szczygiel (Bartek) zu Besuch in der AFS, seiner ehemaligen Schule, um die Schüler/innen der 9. Klassen über seinen Weg und die beruflichen Möglichkeiten bei der Deutschen Bahn zu informieren. Viele Schüler/innen waren ...

Im Rahmen des Sommercamps zur Thematik 3D-Druck konnten wie den teilnehmenden Schülern und Schülerinnen einen ersten Einblick in die Welt der additiven Fertigung gewähren. Neben der theoretischen Wissensvermittlung wurde den Schülern auch die reale Arbeitsweise eines 3D-Druckers mithilfe eines eigenen Druckers der ...

Werden Sie unser Partner im Förderverein!

Der Förderverein möchte durch Mitgliedbeiträge und Spenden eine finanzielle Reserve schaffen, mit der über den schulischen Etat hinaus Anschaffungen möglich sind. Außerdem unterstützt er beispielsweise die Cafeteria. Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und wer sonst noch in der Schule essen mag, soll eine gute Mittagsversorgung bekommen.